direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Frauenbeauftragte

Die nebenberufliche Frauenbeauftragte (NFA) wird von den Frauen der Fakultät V durch einen Frauenbeirat gewählt. Sie ist für die Vertretung der besonderen Belange und Interessen der weiblichen Beschäftigten und Studierenden zuständig und sorgt für die Beachtung der zur Gleichstellung der Frau erlassenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie der Frauenförderprogramme. Sie hat z. B. bestimmte Mitwirkungsrechte bei Ausschreibungen und Einstellungen sowie Informations- und Teilnahmerechte in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung.

Ab 15.08.2016:

Frauenbeauftragte: Gisela Schäfer-Omari, Tel. +49 30 314-27749
Stellv. Frauenbeauftragte: Nadine Klein, Tel. +49 314-27749

IuK-Beauftragter

Der IuK-Beauftragte berät die Einrichtungen der Fakultät in Fragen der Informations- und Kommunikationstechnik. Er vertritt zusammen mit dem Dekan die Belange der Fakultät im IuK-Beirat der TU Berlin. Amtierender IuK-Beauftragter:

N.N.

Stellvertreter:

N.N.

Die IT-Ansprechpartner für die Institute (Institute Information Officer - IIO) finden Sie hier: IIO

Stundenplanbeauftragter

André Schelewsky
Sekr. H 11
Raum H 8141a
Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin

Fon: +49 30 314-79481
Fax: +49 30 314-22257

Fakultätsbeauftragte für Arbeits- und Umweltschutz

Fakultätsbeauftragte: N. N.
Vertreter: N. N.

Beauftragte der einzelnen Studiengänge

Die Beauftragten der einzelnen Studiengänge entnehmen Sie bitte den Seiten Studium und Lehre.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe