direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herr Prof. Dr. sc. techn. Jörn Sesterhenn hat zum 1.9.2009 die Leitung des Fachgebietes Numerische Fluiddynamik übernommen

Montag, 02. November 2009

Herr Prof. Dr. sc. techn. Jörn Sesterhenn Leiter des Fachgebietes Numerische Fluiddynamik der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin
Lupe

Zum 1.9.2009 hat Herr Dr. sc. techn. Jörn Sesterhenn die Leitung des Fachgebietes Numerische Fluiddynamik der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin übernommen. Nach Studium des Maschinenbaus an der Technischen Universität München sowie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich mit den Schwerpunkten Ingenieurmathematik und Fluidmechanik und einer fünfjährigen Assistententätigkeit am Institut für Fluiddynamik der ETH Zürich promovierte er dort im Jahre 1995 zu einem strömungstechnischen Thema.
Anschließend war er zwei Jahre als Postdoktorand und Dozent an der University of Washington in Seattle (USA) tätig. 2001 kehrte er an die TU München als Wissenschaftlicher Assistent zurück, und habilitierte 2004 im Fach Strömungsmechanik.
Im Jahr 2006 trat Dr. Sesterhenn die Professur für Numerische Methoden in der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität der Bundeswehr in München an und leitete dort zugleich das Rechnerzentrallabor der Fakultät.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe