direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Neise verstorben

Freitag, 13. Mai 2011

Lupe

Am 30. April verstarb Herr Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Neise. Herr Prof. Neise war seit 1967 als Wissenschaftler an der Technischen Universität Berlin tätig und von 1972 bis zu seinem Ruhestand im September 2006 Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Ab 1996 leitete er die Abteilung Turbulenzforschung (seit 2005 Triebwerksakustik) im Institut für Antriebstechnik des DLR. 2002 wurde ihm die Honorarprofessur für das Fachgebiet Akustik der Strömungsmaschinen am Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik (ISTA) verliehen. Herr Prof. Neise war ein hervorragender Wissenschaftler und international anerkannter Experte für die Geräuschminderung von Strömungsmaschinen. In seiner langen und außerordentlich erfolgreichen wissenschaftlichen Karriere hat er mit großem Einsatz und Erfolg seine Forschungsprojekte vorangetrieben und die Berliner Abteilung des DLR für die Zukunft ausgerichtet. Eine Vielzahl von Veröffentlichungen und Patenten dokumentieren eindrucksvoll seine Forschungsleistungen. Auch nach dem Eintritt in den Ruhestand stand er seinen Kolleginnen und Kollegen am ISTA und dem DLR mit all seiner Erfahrung zur Seite.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe