direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Amtsantritt von Prof. Dr.-Ing. Holger Schulz

Prof. Dr.-Ing. Holger Schulz
Lupe

Die Fakultät begrüßt herzlich Herrn Prof. Dr.-Ing. Holger Schulz. Er wurde mit der Übergabe der Ernennungsurkunde am 12. März 2014 durch den ersten Vizepräsidenten, Herrn Prof. Dr.-Ing. Thamsen, zum Honorarprofessor im Fachgebiet „Flughafenplanung“ bestellt.

Prof. Dr.-Ing. Schulz ist ein national und international anerkannter Experte im Bereich der Flughafenplanung und -sicherheit. Er studierte an der TU Berlin Verkehrswesen und schloss das Studium als Diplomingenieur der Luft- und Raumfahrt ab. Anschließend promovierte er mit dem Thema „Entwicklung von Verfahrensschutzraum für satellitengestützte Präzisionsanflüge mit bodenseitiger Augmentierung“ unter der Betreuung des Fachgebietes „Flugführung und Luftverkehr“ am Institut für Luft und Raumfahrt der Fakultät. Schon während des Studiums und der Promotion war er in den verschiedensten Bereichen der Luftfahrt aktiv und hat sich dort stets weiterqualifiziert. Er ist zertifizierter Ground Operations Agent sowie zertifizierter Luftfahrt-Auditor. Außerdem ist er ausgebildeter Privat- und Berufsflugzeugführer. Prof. Dr.-Ing. Schulz ist weltweit in verschiedensten Beratergremien aktiv, wie bspw. in Ausschüssen der International Civil Aviation Organization (ICAO; Internationale Zivilluftfahrt-Organisation). Zudem ist er in den entscheidenden, sich mit Sicherheitsfragen des Luftverkehrs befassenden, Gremien von Eurocontrol (European Organisation for the Safety of Air Navigation), der EASA (European Aviation Safety Agency), des internationalen Flughafenverband ACI (Airport Council International), usw. beratend tätig und weltweit als führender Experte in diesem Spezialgebiet anerkannt.

Prof. Dr.-Ing. Schulz ist zusammen mit einem Partner langjähriger Geschäftsführer und Gesellschafter des mittelständischen Luftfahrt- und Beratungsunternehmens „airsight GmbH Berlin“. Neben Studien- und Beratungstätigkeiten in verschiedensten Projekten, wie bspw. in den Bereichen Kapazität, Simulation, Verfahrensplanung, Sicherheitsanalysen und Safety Management, führt die „airsight GmbH Berlin“ Lehrgänge und Informationsveranstaltungen zu für die Flughafenplanung relevanten Themen durch.

Seit 2005 ist Prof. Dr.-Ing. Schulz an der Fakultät in der Lehre mit der Veranstaltung „Flughafenplanung“ aktiv und hat sein Engagement im Jahre 2009 durch die Veranstaltung „Flugroutenplanung“ erweitert. Seine Mitarbeit im komplexen Regelwerk der ICAO ermöglicht den Studierenden den Zugang zur Sicht der Praxis in dem aus Gründen der Sicherheit sehr konservativen Gebiet.

Die Fakultät wünscht Herrn Prof. Dr.-Ing. Schulz alles Gute und viel Erfolg!

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe