TU Berlin

Fakultät Verkehrs- und MaschinensystemeAuszeichnung für Absolventen des Masterstudiengangs Luft- und Raumfahrttechnik

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Auszeichnung für Absolventen des Masterstudiengangs Luft- und Raumfahrttechnik

DGLR-Auszeichnung mit den Preisträgern Mario Eck (2. v. l.) und Marcus Rabe (5. v. l.)
Lupe

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergibt die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal - Oberth e.V. (DGLR) jährlich Preise und würdigt damit Absolventen für ihre herausragenden Abschlussarbeiten. Im Rahmen des diesjährigen 63. Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses in Augsburg wurden im September zwei dieser Preise an Absolventen des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik verliehen.

Herr Marcus Rabe wurde für seine Masterarbeit am Fachgebiet Flugmechanik, Flugregelung und Aeroelastizität des Instituts für Luft- und Raumfahrt (ILR) mit dem Studienpreis der MBDA Deutschland GmbH ausgezeichnet. Der Titel seiner Arbeit lautet "Aufbau einer Hardware-in-the-Loop-Simulation für das unbemannte fliegende System IFSys".

Herr Mario Eck erhielt für seine Masterarbeit zum Thema "Untersuchung von Sekundärströmungen in einer hochbelasteten Verdichter-Stator-Kaskade mittels Hitzdrahtanemometrie" den Walther Blohm-Studienpreis. Die Masterarbeit verfasste er am Fachgebiet für Luftfahrtantriebe des ILR.

Die DGLR engagiert sich für die Belange der Luft- und Raumfahrt und bietet allen Akteuren aus dem Bereich ein fachübergreifendes Aktions- und Informationsforum. Mit ihren mehr als 3000 Mitgliedern aus allen mit der Branche verbundenen Berufs- und Ausbildungssparten ist die DGLR die größte und zugleich einzige Vereinigung in Deutschland, die in sämtlichen Fach- und Arbeitsbereichen der Luft- und Raumfahrt vertreten ist. Die Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg wird von Herrn Dipl.-Ing. Stefan Hein geleitet. Herrn Prof. Dr.-Ing. Dieter Peitsch vom Fachgebiet Luftfahrtantriebe des ILR obliegt die stellvertretende Leitung.

Die Fakultät gratuliert herzlich den beiden Preisträgern.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe