direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gastprofessur der Changchun University of Science and Technology für Prof. Dr. rer. nat. Valentin L. Popov

Lupe

Im März 2016 wurde Prof. Dr. Valentin Popov, Fachgebiet Systemdynamik und Reibungsphysik am Institut für Mechanik (IFM) der Fakultät V, zum Gastprofessor der Changchun University of Science and Technology (CUST) im chinesischem Changchun ernannt. Die Ernennungsurkunde wurde am 05. Mai 2016 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie durch die Vizepräsidentin der CUST, Prof. Dr. He Ran, überreicht. Mit der Ernennung ehrt die CUST den Beitrag von Prof. Popov zum Aufbau und zur Förderung der wissenschaftlichen Kooperation zwischen der Changchun University of Science and Technology und der TU Berlin. Aus Anlass der Verleihung der Gastprofessur hat Prof. Popov für Studierende der Fakultät für Maschinenbau einen Kompaktkurs „Tribologische Simulation“ gehalten.

Die Changchun University of Science and Technology wurde 1958 gegründet und hat derzeit fast 21.000 Studierende. Sie ist Teil des „Plans 211“ zur Entwicklung des Hochschulwesens in China und gehört damit zu den Schlüsseluniversitäten des Landes. Die Universität ging aus dem ehemaligen Institut für Optik und Feinmechanik hervor  und entwickelte sich zu einer multidisziplinären Universität mit besonderem Schwerpunkt in optoelektronischen Technologien, welcher die Integration von Optik, Mechanik, Elektronik, Informatik sowie Materialwissenschaft umfasst. Zu den herausragenden Einrichtungen der Changchun University of Science and Technology gehört das „Centre for Nano Metrology and Manufacturing Technologies“, geleitet von Prof. Wang Zuobin. Hier liegt auch der Schwerpunkt der Zusammenarbeit zwischen der TU Berlin und der CUST. Changchun stellt mit modernen Lasertechnologien profilierte Oberflächen her, die in Berlin auf ihre tribologischen Eigenschaften sowie an der Tsinghua University in Peking auf Biokompatibilität für biomedizinische Zwecke (vor allem für Implantate) getestet werden.

Die Fakultät gratuliert Herrn Prof. Popov herzlich zu dieser Ehrung!

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe