direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gastwissenschaftler Prof. Rodrigo Nicoletti forscht am IKMM

Prof. Dr.-Ing. Nicoletti (links) und Prof. Dr.-Ing. Liebich (rechts)
Lupe

Im Rahmen eines Alexander von Humboldt Stipendiums begrüßt die Fakultät Herrn Prof. Dr.-Ing. Rodrigo Nicoletti von der University of São Paulo , Brasilien. Prof. Nicoletti ist Associate Professor an der São Carlos School of Engineering und arbeitet auf dem Gebiet der aktiven und passiven Schwingungsreduktion bei rotierenden Maschinen. Prof. Nicoletti forscht ab dem 01. September als Gastwissenschaftler für ein Jahr am Fachgebiet Konstruktion und Produktzuverlässigkeit unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Robert Liebich am Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik (IKMM) zum Thema „Application of Shape Memory Alloy Actuators to Wind Turbine Blades for Vibration Control“. Bei dem Projekt geht es um einen Beitrag zur Schwingungsreduktion insbesondere bei großen Windkraftanlagen mit langen Rotorblättern. Zum Einsatz sollen Aktuatoren kommen, die Formgedächtnislegierungen verwenden und somit eine aktive Schwingungsreduktion  ermöglichen. In seinem Forschungsjahr will Prof. Nicoletti zunächst die prinzipielle Einsetzbarkeit dieser speziellen Aktuatoren für die Windkraftanlagen prüfen. Wir wünschen ihm hierfür viel Erfolg. Studierende mit Interesse an diesem Thema sind herzlich eingeladen Prof. Nicoletti im Rahmen von Abschlussarbeiten in seiner Forschung zu unterstützen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe