direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Promotion

An der TU Berlin ist die Promotion für alle Fakultäten durch eine gemeinsame Promotionsordnung geregelt. An der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme ist die Promotion zum "Doktor der Ingenieurwissenschaften" (Dr.-Ing.), zum "Doktor der Naturwissenschaften" (Dr. rer. nat.) und zum "Doktor der Philosophie" (Dr. phil.) möglich. Eine Übersicht zu den aktuellen Disputationsterminen finden Sie im rechten Seitenbereich.

Es wird empfohlen, das Promotionsvorhaben der Fakultät durch die Anmeldung der Promotionsabsicht anzuzeigen. Nach Fertigstellung der Arbeiten zur Promotion und der Dissertation muss die Zulassung zum Promotionsverfahren beantragt werden.

Die Promotionsordnung der TU Berlin wurde am 05.02.2014 geändert. Absichtserklärungen und Zulassungen zum Promotionsverfahren erfolgen immer auf Grundlage der neuen Promotionsordnung.

Die neue Promotionsordnung eröffnet den Promovierenden die Möglichkeit der kumulativen Promotion. Hierfür hat die Fakultät Ausführungsbestimmungen (PDF, 177,6 KB) erlassen, die zusammen mit den entsprechenden Paragraphen in der neuen Promotionsordnung zu beachten sind.

Bitte nutzen Sie die folgenden Dokumente und Formulare:

Im Falle, dass Sie einen Abschluss an einer Nicht-Deutschen Universität haben, benötigt die Fakultät zusätzlich Zeugnisse und Urkunden von Bachelor und Master bzw. Diplom (beglaubigte Kopie oder normale Kopie unter Vorlage der Originale) und eine Auflistung der Fächer und Noten der Studiengänge.

Eine Mustervorlage des Dissertationstitelblatts finden Sie hier.

Im Anschluss Ihrer erfolgreichen Disputation müssen Sie Ihre Dissertation bei der Universitätsbibliothek (UB) veröffentlichen. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Das Bestätigungsschreiben der UB sowie eine deutsche und eine englische Zusammenfassung, welche im Original von Ihrem TU-Betreuer unterschrieben sein müssen, reichen Sie im FSC ein, um Ihre Urkunde zu erhalten.

Kontaktieren Sie bitte im Vorfeld der Abgabe Ihrer Unterlagen (Promotionsabsicht und Zulassung) Frau Stützer, Telefon: 030/314 28017, E-Mail: Sie ist die Ansprechpartnerin für alle generellen Fragen zum Promotionsverfahren und den administrativen Abläufen.

Sollten im Zuge der Promotion Probleme zwischen dem Betreuer und dem Promovierenden auftreten oder sich beispielsweise die Rahmenbedingungen für Promovierende als nicht befriedigend darstellen, kann hierzu Rat beim Promotionsbeauftragten, Herrn Prof. Dr. phil. Manzey, eingeholt werden.

 

 

Habilitation

Die Fakultät V ermöglicht des Weiteren die Durchführung eines Habilitationsverfahrens.

Nähere Informationen diesbezüglich erhalten Sie bei Frau Stützer, Telefon: 030/314 28017, E-Mail:

Die gültigen Habilitationsordnungen finden Sie hier.

Weitere Informationen

Lupe

Weitere Informationen rund um das Thema Promotion einschließlich Hinweisen zu Ansprechstellen, Finanzierungsmöglichkeiten und fachübergreifenden Kursangeboten erhalten Sie beim Nachwuchsbüro TU-DOC. Dort können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartnerin

Julia Stützer
Fakultät V
Sekr. H 11
Raum H 8150
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
+49 (0)30 314-28017