direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Der Kurs Matlab/Octave wird bis auf Weiteres nicht angeboten.

Inhalt

  • Grundlagen, Arithmetische Operatoren
  • Vergleichs- und logische Operatoren
  • Kontrollstrukturen
  • Funktionen, Skripte, Funktionshandle
  • Plotten, 3D-Grafik

Form und Umfang

Prüfungskriterien

  • Die Modulnote ergibt sich aus den Punkten der bearbeiteten Aufgaben, in der Regel drei Aufgaben a 20 Punkten, und der abschließenden mündlichen Prüfung, die in der letzten Vorlesungswoche stattfindet, wobei die Punkte der mündlichen Prüfung zu 40% angerechnet werden.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme an den Übungen (es müssen mindestens 10 Hausaufgabenpunkte erreicht werden!) findet eine Prüfung nach Terminabsprache statt.


Anrechenbarkeit

  • Diese Wahlpflichtveranstaltung kann mit 3 Leistungspunkten angerechnet werden.

 

 

Empfohlene Voraussetzungen

  • Gute Analysiskenntnisse und ein gutes Verständnis der linearen Algebra (mindestens 2. Semester Mathematik!) werden vorausgesetzt, ebenso wie grundlegende EDV-Erfahrungen!
  • Teilnehmer sollten sich mit dem Betriebssystem Linux auskennen, da die Übungen im Pool (VWS 128) des Instituts für Strömungsmechanik und Technische Akustik durchgeführt werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.