TU Berlin

Fakultät Verkehrs- und MaschinensystemeAmtsantritt von Prof. Dr.-Ing. Julien Weiss

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Amtsantritt von Prof. Dr.-Ing. Julien Weiss

Dienstag, 16. Januar 2018

Prof. Dr.-Ing. Julien Weiss
Lupe

Zu Beginn des Jahres hat Prof. Dr.-Ing. Julien Weiss die Leitung des Fachgebietes „Aerodynamik“ am Institut für Luft- und Raumfahrt der Fakultät übernommen. Zentrale Stationen seines Lebensweges befinden sich in Europa, Kanada und den USA.

Prof. Weiss hat an der nationalen Hochschule für Mechanik und Luftfahrt in Poitiers/Frankreich Luftfahrttechnik studiert und an der Universität Stuttgart zum Thema experimentelle Gasdynamik promoviert. Vor dem Ruf an die TU Berlin forschte und lehrte er als Associate Professor für Maschinenbau an der École de technologie supérieure in Montréal. Prof. Weiss war vorher am NASA Langley Research Center und an der Duke University in den USA wissenschaftlich tätig. Darüber hinaus verfügt er über einige Erfahrungen in der Industrie, z. B. als Entwicklungsingenieur bei Alstom Power in Baden/Schweiz sowie als Projektmanager bei Bombardier Aerospace in Montréal.

In der Forschung plant Prof. Weiss sowohl grundlagenorientiere als auch anwendungsorientierte Projekte im Bereich Aerodynamik. Themen, die ihn besonders interessieren sind z. B. aktive Strömungskontrolle, die Strömungsphysik von abgelösten Grenzschichten in Unter- und Überschall-Geschwindigkeitsbereichen und die Weiterentwicklung aerodynamischer Messtechniken. Hierbei wird er sich auch im laufenden SFB 1029 TurbIn - Signifikante Wirkungsgradsteigerung durch gezielte, interagierende Verbrennungs- und Strömungsinstationaritäten in Gasturbinen engagieren. In der Lehre werden die Studierenden von seinen internationalen Erfahrungen aus Wissenschaft und Industrie sicherlich profitieren.

Die Fakultät begrüßt Prof. Weiss sehr herzlich und wünscht ihm für seine zukünftigen Vorhaben alles Gute und viel Erfolg!

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe