direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Der Mensch im Mittelpunkt technischer Systeme

Entwicklung eines Weltraum-Roboters am ILR

Bild
Mitglieder des SEAR-Teams bei der Arbeit

Bereits vor zwei Jahren testete das Team vom Fachgebiet Raumfahrttechnik (Leitung Prof. Brieß) des Instituts für Luft- und Raumfahrt ihre erste Weltraum-Roboter Entwicklung SEAR (Small Exploration Assistant Rover) im Rahmen des DLR SpaceBot Cup. Im Wettbewerb standen Roboter, die an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und kleinen und mittleren Unternehmen entwickelt wurden. Beim Wettbewerb im Jahr 2013 gab es keinen klaren Gewinner. Zu komplex war die Aufgabenstellung und die Anforderungen damit sehr hoch gesetzt. Hinsichtlich des Entwicklungsstadiums waren alle damaligen Systeme funktionsfähig. Seitdem wurde SEAR modifiziert, um am diesjährigen DLR SpaceBot Cup im November teilzunehmen. mehr zu: Entwicklung eines Weltraum-Roboters am ILR

Aktuelles:

  • Voraussichtlich am 27. November 2015 wird die jährliche  VABENE-Feier zur Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Fakultät stattfinden. Die Fotos der vergangenen Feiern finden Sie in  unserer Foto Galerie.

Sie finden das Fakultäts-Service-Center im achten Obergeschoss des Hauptgebäudes der TU in den Räumen 8138 bis 8142 und 8150 bis 8154.

Postanschrift:
TU Berlin - Fakultät V
Sekr. H 11
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin